Thorsten ZeitnitzThorsten Zeitnitz
Gitarre / Gesang

Thorsten Zeitnitz wurde im August 1973 im schönen Ruhrgebiet geboren und spielt seit 1986 Stahlsaitengitarre. Vorerst Studium diverser Folkgitarristen und Fingerpicker, später kam dann die E-Gitarre der Rock und der Blues dazu. Viele Jahre Tanzmusik und Oldiebands folgten und das Musikspektrum erstreckt sich quer durch fast alle Spielarten. Von 1997 bis 2009 wurde eine viel zu lange Pause eingelegt um dann ab 2010 als Country-Solomusiker wieder durchzustarten. Seit 2013 konzentriert sich Thorsten ausschließlich auf seine eigenen Songs die er erst mit der Akustikband "ZEITNITZ" und seit Januar 2015 mit der Rockband "NACHTZUG" aufführt. Neben Gitarre spielt Thorsten noch ein wenig Bluesharp, Mandoline, Banjo, Bass, Cajon und Klavier. Und natürlich versucht er immer wieder auch das Singen!

 

 

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Torsten LangeTorsten "Totti" Lange
Schlagzeug

Als bisher einziger Norddeutscher der Band wurde Torsten Lange in den 60er Jahren in einer kleinen Stadt vor den Toren Hamburgs geboren, als die Milch noch in Milchkannen geholt wurde und der Dauerlutscher noch einen Pfennig gekostet hat. Schon recht früh kam er zur Musik, indem er zuerst im hiesigen Spielmannszug die Trommel und später in einem Orchester auch noch etliches anderes Percussioninstrumentarium bearbeitete. Nach einigen Abstechern als Schlagzeuger und Percussionist in die Country und Skifflemusik begann seine Zeit als Gitarrist Ende 2013 in der Blues und Folkband "The Time Travellers" die bereits Ende 2014 durch den viel zu frühen Tod seines musikalischen Partners ein tragisches Ende nahm. Seitdem spielt er Solo Auftritte mit deutscher Liedermachermusik und den ersten eigenen deutschsprachigen Songs. Durch den nie abgebrochenen Kontakt zu vielen musikalischen Freunden ist er nun angekommen in der Band "Moonshine Frontporch Pickers" und vor allem als Schlagzeuger beim "Nachtzug". Torsten versucht sich neben den Drums und der Percussion auch noch autodidaktisch an der Akustikgitarre, Banjo, ein wenig Harp und natürlich dem Gesang.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Joachim RettigJoachim Rettig
Gitarre

Joachim Rettig, ein sogenannter Rocksleeper, ist aus einem viel zu langen musikalischen Schlaf erwacht und hat nach einem Recall "DAS FOTO" im Februar 2016 für den NACHTZUG erhalten. Joachim, musikalisch groß geworden im Rheinland der 70er, kam über Schulband, Tanzmusik und eigene Musikprojekte wie Taipan und Doublefun zum NACHTZUG.
Die Spurbreite des NACHTZUGES wird durch Joachims Gitarren- und Steelgitarrenspiel verbreitert, wodurch der Zug stetig an Fahrt zulegt.

 

 

 

 

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

DiBoDirk "DiBo" Börngen
Bass

In den 60er erblickte er am Niederrhein das Licht der Welt um 14 Jahre später das erste Mal in einer Band Bass zu spielen. Ab diesem Moment war die unstillbare Leidenschaft Musik zu machen erwacht und konnte auch bis heute nicht gestillt werden.
Bei seinem ersten wirklich großen Auftritt in den 80ern für Karl-Heinz Böhm’ s Projekt Menschen für Menschen, in der Duisburger Mercartorhalle mit der Band Stillos, kam dann das erste Mal das "Slappen" auf die Bühne. Danach folgten viele weitere Projekte wie die Band Redemption aus Duisburg die auf dem UZ Pressefest spielte. Nach einigen  Coverbands im Ruhrgebiet und in Düsseldorf, dann die Pause…
Seit ein paar Jahren wieder richtig aktiv mit Soul Pistol, Cream:ed, Mojo Men, Dagmar & Friends.Jetzt ist er als festes Mitglied in den Nachtzug eingestiegen und in diesem Sinne: Volle Fahrt voraus, ganz egal wohin, Hauptsache wir fahr’n genau das ist der Sinn!

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!